loading content..

Joachim Nikolai

Komponist & Arrangeur

Joachim Nikolai

Komponist & Arrangeur

Joachim Nikolai

Komponist & Arrangeur

Joachim Nikolai

Komponist & Arrangeur

Joachim Nikolai

Komponist & Arrangeur

Joachim Nikolai

Komponist & Arrangeur

Joachim Nikolai

Komponist & Arrangeur

Joachim Franziskus Nikolai

Komponist & Arrangeur

Hier finden Sie eine Beschreibung meines musikalischen Werdegangs.

Biografie

Ich begann im jugendlichen Alter zu komponieren. Mein erstes Studium war in München am Richard-Strauss-Konservatorium mit dem Hauptfach päd. Orgel bei Prof. Friedemann Winklhofer, dass ich mit einem Diplom beendete. Danach studierte ich Komposition an der Hochschule für Musik Würzburg bei Prof. Heinz Winbeck und bei Tobias PM Schneid. Ich erhielt ein Komposition- und Konzertdiplom.
Daneben studierte ich bei Prof. Jörg Straube Chorleitung.
Im Zeitraum meines Studiums fanden eine Vielzahl von Uraufführungen meiner Werke statt, in unterschiedlichen Besetzungen von einem Solo-Instrument bis hin zu großem Ensembles und Orchester.
Mit meinem Werk »Beethovenfries«- eine Auftragskomposition für die Kasseler Musiktage trat ich 2008 mit einem Klavierstück erstmals an die Öffentlichkeit.
Ich nahm an Meisterkursen von John Casken, Krzystof Penderecki und Jörg Widmann teil.
Als Hospitant arbeitete ich in der musica viva des Bayerischen Rundfunks im Bereich der Organisation für das Projekt der deutschen Erstaufführung von SAMSTAG aus LICHT von Karlheinz Stockhausen.

Neben meiner Tätigkeit als Komponist bin ich Chorleiter für drei Chöre in München.

 

 

 

Foto1

Richard Wagner

»Musik eine zweite Offenbarung der Welt, das unaussprechliche tönende Geheimnis des Daseins.«

Medien

Bilder & Videos

Hier finden Sie Videos, Bilder und Partiturausschnitte meiner Werke.

Oscar Wilde

»Musik der vollkommene Typus der Kunst: Sie verrät nie ihr letztes Geheimnis.«

Arnold Schönberg

»Ich bin ein Konservativer, ich erhalte den Fortschritt.«

Leopold Stokowski

»Es ist nicht erforderlich, Musik zu verstehen. Man braucht sie nur zu genießen.«

Kompositionen

Meine Kompositionen

Einblicke in einige meiner Werke für verschiedenen Besetzungen von Kammermusik bis hin zu großen Orchesterwerken.

Beethovenfries

für Klavier-Solo: Kasseler Musiktage
UA 2008
Solist: Wen-Tao Zhang

Lied »An einem schönen sommerabende«

Text: Theodor Storm
für Mezzosopran und Klavier
Hochschule für Musik
UA 2009

Lied
»Ist mancher so gegangen«

Text: Friedrich Theodor Vischer
für Mezzosopran und Klavier
Hochschule für Musik 
UA 2009

Klavierstudien für Klavier-Solo

Hochschule für Musik Würzburg
UA 2010

  1. Ruhig und natürlich
  2. Mystisch
  3. Sehr flink und leicht
  4. Bewegt
  5. Nicht zu schnell, aber intensiv
  6. Schwungvoll, aufgeregt

Die andere seite

für großes Ensemble: Picc., Fl., [Klar.B,-Es-Kl.], K-Fg., B-Trp., Pos., T., Schlagwerk, Hrf., 3 Violinen, Vla., Vc., Kb. und Klavier
Hochschule für Musik
UA 2010

  • Der Ruf
  • Die Perle
  • Der Untergang des Traumreiches

Die innere herrschaft / the internal domination

für Oktett: Fl., Ob., [Klar.B,-Bassklar.], [Vibr.,-Mrb.,-Rglock.], Klavier, Vl., Br., Vc. 
Hochschule für Musik Würzburg
UA 2012*

  • Kein Zurück/No Return*
  • Packeis/Pack Ice

shell shock

für Cello Quartett und Klavier
Hochschule für Musik Würzburg
UA 2011

Dantes purgatorio

für großes Orchester

 

»Fragst du, wer der ist?«

über Ein feste Burg ist unser Gott
für Klavier, Akkordion
Synthesizer und drei Baritonstimmen
Trinitatiskirche Oberschleißheim
UA 3.11.2013

 

Klavierquintett

  • Als es begann
  • A Man’s All Alone In His Soul

 

Klavierduo

Für zwei Klaviere
Together We All Are One Big Being

Concerto für Doppel-Streichquartett (2016)

 

 

Robert Schumann

»Licht senden in die Tiefe des menschlichen Herzens - des Künstlers Beruf.«

Konzerte

Konzerte

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über meine Konzerte und Uraufführungen.

o3.11.2o13 • 11:30 h • Trinitatiskirche Oberschleißheim

»Fragst du, wer der ist?« über den Choral »Ein feste Burg ist unser Gott«| für Klavier, Akkordion, Synthesizer und drei Bariton-Stimmen. UA

o9.o7.2o12 • 18:oo h • Konzertdiplom • HfM Würzburg • Gebäude Residenzplatz // Kammermusiksaal

Die innere Herrschaft/The Internal Domination
I. Kein Zurück/No Return | für Oktett: Fl., Ob., [Klar.B,-Bassklar.], [Vibr.,-Mrb.,-Rglock.], Klavier, Vl., Br., Vc.

o5.o7.2o12 • 18:oo h • Kompositionsabend • HfM Würzburg • Gebäude Residenzplatz // Kammermusiksaal

Die innere Herrschaft/The Internal Domination
I. Kein Zurück/No Return | für Oktett: Fl., Ob., [Klar.B,-Bassklar.], [Vibr.,-Mrb.,-Rglock.], Klavier, Vl., Br., Vc.

14.12.2o11 • 18:oo h • Kompositionsabend • HfM Würzburg • Gebäude Residenzplatz // Kammermusiksaal

Shell Shock | für Cello Quartett und Klavier, UA

Gospel in Konzert
Konzert-Ewigkeitssonntag
Die innere Herrschaft

Sidney Lanier

»Musik ist die Liebe auf der Suche nach einem Wort.«

Kontakt

Kontaktformular

Wenn Sie Interesse an meinen künstlerischen Arbeiten haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

captcha